Ziel

Ein erstrebenswerter Zustand in der Zukunft

Ein Ziel beschreibt einen in der Zukunft liegenden Zustand, der sich vom gegenwärtigen Zustand unterscheidet und erstrebenswert ist. Ziele und die Erreichung von Zielen gelten als wichtige Faktoren in der Betriebswirtschaft. Unternehmen definieren meist ökonomische, manchmal auch ökologische oder soziale Ziele. Diese Unternehmensziele sind sowohl Grundlage für unternehmerisches Handeln als auch Maßstab zur Bemessung des Unternehmenserfolgs.

Nicht nur Unternehmen als Ganzes sondern auch Unternehmensteile, Bereiche oder Abteilungen definieren und verfolgen Ziele. Darüber hinaus gibt es auch Projektziele und auch Mitarbeiter verfolgen Ziele. Für Organisationen ist es wichtig, Ziele der Betroffenen miteinander in Einklang zu bringen. Zur Visualisierung bieten sich Zieldiagramme an, die auch genutzt werden, um Zielhierarchien darzustellen. Auch im Stakeholdermanagement sind diese Diagramme ein beliebtes Hilfsmittel.

Unterschiedliche Meinungen gibt es bei der Formulierung von Zielen. Manche Experten fordern Ziele SMART – also spezifisch, messbar, erreichbar, realistisch und terminiert – zu formulieren. Andere Fachleute argumentieren hingegen, dies nicht zu tun, denn so würden Organisationen in einer VUKA-Welt in ihrem Denken eingeschränkt und das volle Potential könnte sich somit nie entfalten.

„Das ist mal ein Newsletter, der mich wirklich weiterbringt und auf den ich mich jede Woche freue.“

Wöchentliche Tipps, Meinungen und Informationen gibt es im t2informatik Blog – regelmäßig mit renommierten Gastautoren.

Share This