GPM – Gesellschaft für Projektmanagement e.V.

Kompetenznetzwerk für Projektmanagement

Die GPM ist die Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. Sie ist die deutsche Ländervertretung der International Project Management Association (IPMA) und mit mehr als 8.000 Mitgliedern laut eigener Auskunft das größte Kompetenznetzwerk von Projektmanagement-Experten in Europa.

Eine wesentliche Aufgabe der GPM ist die Weiterentwicklung der Profession Projektmanagement in Zusammenarbeit mit Ihren Mitgliedern. Mitglieder bei der GPM können Individuen aus Unternehmen, Hochschulen oder anderen Institutionen sowie gesamte Firmen sein. Zusammen bilden Sie ein Kompetenznetzwerk. Ziel der GPM ist es „Menschen zu befähigen, gemeinsam mit anderen innovative Ideen in allen Lebensbereichen verwirklichen zu können – zum Wohle des größeren Ganzen.“ (Auszug aus dem Leitbild der GPM)

Derzeit bieten 39 GPM Regionen Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch. Darüber hinaus werden in Fachgruppen spezifische Aspekte des Projektmanagement erarbeitet. Die Fachgruppen der GPM gliedern sich in drei Bereiche:

  • Themenfokussierende Fachgruppen kümmern sich um konkrete Prozesse, Methoden, Best Practices und Tools.
  • Branchenfokussierende Fachgruppen adressieren Branchenbesonderheiten und Herausforderungen einzelner Branchen, bspw. Automotive PM, IT-Projektmanagement, Projektmanagement im Mittelstand, Projektmanagement in Kommunen oder Projektmanagement in Luft- und Raumfahrt.
  • Special Interest Groups engagieren sich für Anwendergruppen mit hoher Bedeutung aber geriner Sichtbarbekit in der Projektmanagement-Community, wie bspw. PM-Expertinnen oder auch PM-Nachwuchs (Young Crew).

Zusätzlich zu der regionalen Unterstützung und den Fachgruppen führt die GPM auch regelmäßig Studien zu unterschiedlichsten Aspekten des Projektmanagements durch. Die Ergebnisse der Studien werden als Zusammenfassung auf der GPM Website veröffentlicht.

„Das ist mal ein Newsletter, der mich wirklich weiterbringt und auf den ich mich jede Woche freue.“

Wöchentliche Tipps, Meinungen und Informationen gibt es im t2informatik Blog – regelmäßig mit renommierten Gastautoren.

Share This