PMI – Project Management Institute

Was ist das PMI, wo befinden sich die deutschen Chapter und welche bekannten Zertifikate gibt es heraus?

Der US-amerikanische Projektmanagementverband

Das Project Management Institute – kurz PMI – ist ein weltweit tätiger Projektmanagementverband. Gegründet 1969 in der Nähe von Philadelphia, Pennsylvania, USA, hat er heute mehr als 500.000 Mitglieder und 750.000 Zertifikatsinhaber. Das PMI ist mit lokalen PMI-Chapters in über 200 Ländern tätig, wobei mehr als 60% der Mitglieder aus Nordamerika stammen. In Deutschland gibt es das

Im September 2019 wurde in Berlin-Charlottenburg der Verein PMI Chapter Germany gegründet. Für das 2. Quartal 2020 ist geplant, dass alle Mitglieder der vier bisherigen deutschen Chapter entweder automatisch oder per einfacher Online-Zustimmung kostenfrei in das PMI Chapter Germany wechseln. Ziel ist es,

  • mehrfach vorhandene administrative Strukturen abzubauen,
  • einen besseren Service anzubieten,
  • eine zentrale Anlaufstelle zu schaffen,
  • eine höhere Identifikation mit dem Verein zu ermöglichen
  • und die Communities of Practice auszubauen.

Darüber hinaus möchte das PMI Chapter Germany auch seinen Einfluss in die Politik ausbauen; dies war auch einer der Gründe, warum der neue Verein in Berlin gegründet wurde.¹

Bekannte PMI Zertifikate

Mit verschiedenen Zertifizierungen versucht das PMI in einer zunehmend projektorientierten Unternehmenswelt, die Professionalität im Projektmanagement zu steigern. Zu den bekanntesten Zertifikaten des PMI gehören

  • das Certified Associate in Project Management (CAPM),
  • das Project Management Professional (PMP)
  • sowie dass Program Management Professional (PgMP).

Neben den Zertifikaten ist das PMI aber auch bekannt für den PMBOK Guide. PMBOK steht für Project Management Body of Knowledge und ist ein Leitfaden zur Planung und Durchführung von Projekten. Im Vierjahreszyklus wird der Leitfaden überarbeitet, so dass auch die Inhalte der PMI Seminare und Zertifikate angepasst werden müssen.

Darüber hinaus hat das PMI in der jüngeren Vergangenheit ergänzende Standards wie bspw. zum Programmmanagement oder zum Projekt-Portfoliomanagement ausgearbeitet und deckt somit die relevanten Themen des Projektmanagements ab.

 

Hinweise:

[1] Weitere Informationen finden Sie Interview des Projektmagazins mit dem Programm-Manager für den Zusammenschluss der deutschen Chapter.
Das PMI hat im Juni 2020 eine Umfrage zu den Auswirkung von COVID19 auf das Projektgeschäft veröffentlicht. Hier finden Sie den englischsprachigen Report.
Weitere allgemeine Informationen finden Sie auf der PMI Website.

Wie funktioniert eigentlich …?

Erklärungen, Details, Hintergründe finden Sie in "Wissen kompakt"

Neben dem PMI gibt es weitere Projektmanagementverbände wie das Austalian Institute of Project Management (AIPM) oder die International Project Management Association (IPMA).

Hier finden Sie ergänzende Informationen aus unserer Rubrik Wissen kompakt:

Wissen kompakt: Was macht das IPMA?

Was macht das IPMA?

Wissen kompakt: Welche Wissensgebiete kennt das PMBOK?

Welche Wissensgebiete kennt das PMBOK?