t2informatik » Kompetenzen » Prozesse und Methoden

Sie wollen die Abläufe in Ihren Projekten durch ein einheitliches Vorgehen verbessern? Sie wollen den Projektablauf nachvollziehbar machen und Mehrwerte für Ihre Kunden schaffen? Nutzen Sie definierte Prozesse. Prozesse schaffen Transparenz und machen erfolgreiches Arbeiten in Ihren Projekten wiederholbar. Mit einem definierten Prozess können Sie die Qualität Ihrer Entwicklung dauerhaft verbessern. Und wir helfen Ihnen dabei.

Wissen Sie bereits, welcher Prozess zu Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Kollegen sowie Ihrer Organisation am besten passt? Und wenn Sie das bereits wissen, wie gehen Sie bei der Einführung des Prozesses vor, wie integrieren Sie Mitarbeiter, welche Methoden aus dem Software Engineering nutzen Sie idealerweise, wie schaffen Sie „Quick Wins“ und wie dokumentieren Sie Fortschritte? Vereinbaren Sie jetzt einen Rückruf und wir besprechen, wie wir Sie am besten unterstützen können.

t2informatik ist der richtige Partner für Sie und Ihre Prozesse.

Wenn Sie Ihre Abläufe durch definierte Prozesse optimieren wollen und einen Dienstleister suchen, dann sind drei Aspekte maßgeblich:

  • Wissen 100%
  • Erfahrung 100%
  • Vertrauen 100%

Wissen

Wissen ist wichtig, aber nicht nur in Bezug auf Prozesse und Vorgehensmodelle. Es macht einen großen Unterschied, in welchen Umfeld und welcher Branche Sie sich bewegen. Wollen Sie Ihre Abläufe auf Basis agiler Werte und Prinzipien verbessern und dazu Kanban oder Scrum nutzen? Erfordert Ihr Geschäftsumfeld ein dokumentenorientiertes Vorgehen wie zum Beispiel das V-Modell XT? Ist die Einhaltung von Normen wichtig, weil Sie in der Medizintechnik oder Pharmabranche aktiv sind? Müssen Sie Reifegrade nach CMMI oder SPICE nachweisen, weil Sie in der Automobilindustrie arbeiten? Wissen bedeutet Prozess Know how und auch immer gute Kenntnisse in Ihrer Domäne. Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl von Vorgehensstandards, bei der Definition von Workflows für Ihre Organisation und bei der Optimierung Ihrer Abläufe.

Erfahrung

Erfahrung ist mindestens genauso wichtig wie Wissen. Gerne stellen wir Ihnen unsere Erfahrung im Umgang mit klassischen Methoden und agilen Verfahren zur Verfügung. Insbesondere auch in der Kombination! Nach unserer Überzeugung sind agile Methoden die derzeit günstigste Form der Organisation von Entwicklungsaufgaben. Aber viele Branchen erfordern die Einhaltung umfangreicher Standards. Wir helfen Ihnen dabei, hier die Lösung zu finden, die das Beste aus beiden Welten vereint und die zu Ihnen passt.

Vertrauen

t2informatk bietet Ihnen Wissen zu Prozessen in Verbindung mit langjähriger Erfahrung. Vielleicht wurden wir Ihnen empfohlen, aber woher wissen Sie, ob alles so klappt wie hier beschrieben? Was halten Sie davon, wenn wir uns einfach kennenlernen? Lassen Sie uns miteinander telefonieren und vielleicht gehen wir danach den nächsten Schritt und wir besuchen Sie. Wir wollen auch Ihr Vertrauen gewinnen und Sie mit unserem Wissen und unserer Erfahrung konkret unterstützen. Vereinbaren Sie einfach jetzt einen Rückruf.

Prozesse und Methoden stehen auch in unserem Blog weit vorne

Wöchentliche Tipps, Meinungen und Informationen gibt es im t2informatik Blog – regelmäßig mit renommierten Gastautoren.

Lernen 4.0: Digitalisierung und lebenslanges Lernen

Was heißt digitales Lernen? Welche Lernformate gibt es? Und wie wichtig ist die Einstellung zu neuen Denk-, Führungs- und Arbeitsweisen für zukunftsfähige Konzepte?

Transformation ist immer

Wir leben im Zeitalter der Transformation, doch was bedeutet dies für Unternehmen? Wo bleibt der Kunde bei der Transformation? Und was kommt nach der Transformation?

Design Thinking in der Produktentwicklung

Was können Sie tun, wenn Sie keine Zeit für einen mehrtägigen Design Thinking Workshop in der Produktentwicklung haben? Sie könnten einzelne Methoden gezielt einsetzen, ohne den Prozess am Stück zu durchlaufen.

Warum Scrum in Ihrem Unternehmen scheitert

Viele Unternehmen versprechen sich von Scrum kleine Wunder und scheitern bei der Anwendung, denn agile Produktentwicklung steht und fällt mit der Unterstützung des gesamten Unternehmens.

Was ist New Work?

Der Begriff New Work geht auf Frithof Bergmann zurück. Was meinte er seinerzeit damit, welche Definition ist heute gängig und wie könnte eine subjektive Deutung lauten?

Der Digitale Humanist

Das Wirtschaftsleben beschleunigt sich ständig. Wie gelingt der eigenverantwortliche Umgang mit den Herausforderungen des digitalen Zeitalters? Und was ist das Manifest des Digitalen Humanisten?

Ökosystem Unternehmen

Das überlebensfähige Unternehmen der Zukunft ist ein Ökosystem. Wie lässt sich dieses Ökosystem entwickeln, worauf werden Mitarbeiter verstärkt achten und wieso hilft ein Blick in die Vergangenheit für die zukünftige Ausrichtung von Unternehmen?

Balsam für die Seele der Wirtschaft

Mit Wert- und Leistungsbeiträgen lässt sich Kooperation neu definieren. Kollaboration entsteht über Unternehmensgrenzen hinweg. 6 wertvolle Lektionen über die Arbeit der Zukunft helfen dabei.

ROI of Trust – Was ist Vertrauen wert?

Was bringt Vertrauen für Unternehmen? Wann lohnt sich ein Investment in Vertrauen, was kostet kein Vertrauen und wie lassen sich Maßnahmen und Messgrößen definieren?

Die Macht des Unbewussten

Gefühle, Gedanken und Prägungen beeinflussen menschliches Handeln. Wer Veränderungen anstrebt, muss als erstes sein Unbewusstsein verändern.

Alternative Medaillenspiegel

Der Medaillenspiegel der Olympischen Spiele 2018 lässt sich unterschiedlich darstellen. Was können Unternehmen von alternativen Medaillenspiegeln lernen?

Das Frankenstein-Prinzip in der IT-Analyse

Gibt es ein Muster, dem alle Lösungen über die jeweilige Zeit und ihre Moden hinweg im IT-Bereich folgen? Die Antwort liefert das Frankenstein-Prinzip.

Wir suchen Talent und 100% Leidenschaft. Was suchen Sie?

Viele Unternehmen erleben heute weitreichende Veränderungen, die sich auf Geschäftsmodelle, Produkte und Dienstleistungen auswirken. Wir helfen diesen Unternehmen mit passenden Prozessen und sinnvollen Methoden.

Wenn Sie Spaß an Herausforderungen haben, Sie gerne mit Menschen arbeiten und etwas verändern wollen, dann sind Sie bei uns genau richtig.  Unabhängig davon, ob Sie Berufseinsteiger oder absoluter Fachmann sind.

 Melden Sie sich bei uns! Wir freuen uns auf Sie!

t2informatik ist auch der richtige Partner beim Einsatz von Methoden.

Gerne stellen wir Ihnen auch unser Wissen und unsere Erfahrung mit vielen Methoden aus dem Software Engineering zur Verfügung. So unterstützen wir Ihre Teams bei

  • der Geschäftsprozessmodellierung mit BPMN
  • der Software- und System-Modellierung mit UML und SysML
  • der Anforderungsspezifikationen mit Use Cases
  • dem Backlogmanagement mit Epics, Features und User Storys
  • Modellgetriebenen Architekturen / Model-driven Architecture (MDA)
  • Modellgetriebener Entwicklung / Model-driven Development (MDD)
  • Domänenspezifischen Sprachen / Domain-specific Languages
  • der Datenmodellierung mit Entity-Relationship-Modells u.a.

Vereinbaren Sie einfach einen Rückruf und wir schauen, wie wir Sie am besten unterstützen können.

„Ich bin seit vielen Jahren zunächst Kunde und später Kooperationspartner von Thomas Klingenberg im Bereich Projektmanagement und IT-Services und bis heute begeistert mich, wie t2informatik methodische Kompetenz mit individueller Kundenbegleitung verknüpft. Trotz der methodischen Expertise ist sich t2informatik auch nicht zu schade, kleine schnelle und vor allem pragmatische Lösungen zu liefern, gerade dann, wenn es darum geht, in der Zusammenarbeit mit dem Kunden in einen gemeinsamen Lernprozess einzusteigen.“

Astrid Kuhlmey

Geschäftsführerin, Kuhlmey PM(O)-Coaching und -Beratung, zuvor fast 35 Jahre Systemanalytikerin bei Schering AG bzw. Bayer Business Services GmbH

Wir rufen Sie gerne an.