t2informatik » Jobs » Duales Studium – Fachrichtung Informatik (w/m)

Duales Studium – Fachrichtung Informatik (w/m)
Der perfekte Einstieg in die IT.

Zusammen mit der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin bieten wir Ausbildungsplätze im Rahmen eines dreijährigen Dualen Studiums in der Fachrichtung Informatik an. Das Duale Studium ist ein Studiengang, bei dem sich Theorie und Praxis im dreimonatigen Rhythmus abwechseln. Es erwarten Sie spannende Aufgaben und eine kompetente Betreuung während der gesamten Studienzeit. In den Praxisphasen werden Sie bei uns in Projekten arbeiten und Lösungen für unsere Kunden bauen. Innerhalb von nur drei Jahren können Sie Ihr Studium als Bachelor of Science abschließen und erhalten damit eine großartige Zukunftsperspektive. Für 2019 haben wir uns bereits entschieden, wen Sie sich für einen Studienplatz Ende 2020 interessieren, melden Sie sich gerne bei uns ab Mitte 2019.  

Ausbildungsbeginn: 01. Oktober 2020.
Dauer: 3 Jahre
Abschluss: Bachelor of Science
Einsatzort: Berlin

Ein Duales Studium verlangt Leidenschaft, Engagement und Zuverlässigkeit. Dabei lassen wir Sie nicht allein. Wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllen, sind Sie bei uns genau richtig:

  • Bewerbung bei der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
  • ein gutes bis sehr gutes Abitur
  • gute bis sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Vorkenntnisse in Informatik wünschenswert

Wenn Sie sich für Softwareentwicklung interessieren und Sie den Berufseinstieg in die IT suchen, dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen an jobs@t2informatik.de. Wir freuen uns schon auf unser Kennenlernen.

Warum sollten Sie sich bei t2informatik bewerben?

 

„Ich bin sehr froh über meinen dualen Studienplatz bei t2informatik, weil ich hier ideale Voraussetzung habe, um Software- und Web-Entwicklung von Grund auf zu lernen und später in diesem Bereich zu arbeiten. Besonders gefällt mir, dass ich in den ersten Praxisphasen eigenständig kleinere Anwendungen entwickeln und mich völlig auf das Programmieren konzentrieren darf.
Die wirklich sehr gute Betreuung dabei ermöglicht ein tieferes Verständnis für gute Software-Architektur mit praxisnahen und modernen Techniken, das auf den theoretischen Studieninhalten aufbaut, aber durch ein reines Hochschul- oder Selbststudium nicht erreicht werden könnte.“

Isabelle Reinhard

Studentin Fachrichtung Informatik, t2informatik GmbH

Share This