t2informatik » Glossar » Projektphase

Projektphase

Strukturierung von Projekten in Abschnitte

Projekte sind oftmals umfangreich und inhaltlich komplex. Zur Strukturierung werden daher häufig Projektphasen definiert. Projektphasen bieten die Möglichkeit einer ersten Grobplanung eines Vorhabens sowie die Festlegung eines Ablaufplans. Idealerweise wird in jeder einzelnen Projektphase ein konkretes Ziel verfolgt. So geht es bspw. bei der Projektvorbereitung darum, initiale Aspekte eines Projekts wie einen Business Case, Projektziele, vereinbarte Termine und Inhalte, Vorgehensweisen, benötigte Skills, Erfolgskriterien etc. zu bestimmen. Am Ende der Projektvorbereitung steht die Frage nach der Durchführung des Projekts, das Ziel der Projektvorbereitung ist also die Herbeiführung einer fundierten Durchführungsentscheidung. Somit wird auch jeder Meilenstein am Ende einer Projektphase zu einem Entscheidungspunkt, der die Fortführung oder den Abbruch des Projekts zur Folge hat.

Typische Projektphasen sind bspw.

  • Projektvorbereitung
  • Kick-off zur Erläuterung der Ausgangslage, Definition von Zielen, Teamfindung etc.
  • Projektplanung zur Erarbeitung der Projektstruktur und des Ablaufplans
  • Projektdurchführung zur Steuerung und Kontrolle des Projekts in Bezug auf Aufgaben, Termine, Kosten etc.
  • Projektabschluss mit der Lieferung und gegebenenfalls der Inbetriebnahme der Lösung
  • Betrieb der Lösung inklusive Nachbesserungen, Support, Wartung etc.

Die Strukturierung von Vorhaben in Projektphasen ist übrigens nicht gleichbedeutend mit der strikten Projektdurchführung als Sequenz. Lediglich die Meilensteine müssen in einer Sequenz hintereinander passiert werden, doch das Arbeiten in einzelnen Abschnitten kann durchaus Sinn machen auch ohne offizielle Phasenfreigabe mittels Meilenstein.

Eine Projektphase ist in einem konkreten Projekt meist einmalig. Natürlich kann es Wiederholungen in einzelnen Teilen geben, bspw. wenn die Lieferung einer Lösung nicht den gewünschten Zweck erfüllt und die Forderung nach Nachbesserung im Raum steht. In der Folge müsste eine überarbeitete Lösung geliefert werden. Erst mit Abnahme der Lieferung durch den Kunden wäre dann das Projektende und damit der Meilenstein der Projektphase erfolgreich passiert.

„Das ist mal ein Newsletter, der mich wirklich weiterbringt und auf den ich mich jede Woche freue.“

Wöchentliche Tipps, Meinungen und Informationen gibt es im t2informatik Blog – regelmäßig mit renommierten Gastautoren.

Share This